• search_icon
  • 0 cart_icon

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Foto eines Hundes mit BARFGOLD-Logo

20 Jahre BARFGOLD

Aus Tradition gesunde Ernährung für Hunde und Katzen

Am Anfang stand die Idee, Hunde und Katzen artgerechter zu füttern, als es mit dem damals auf dem Markt befindlichen Fertig- und Dosenfutter möglich war. Als passionierte Hundebesitzer wollten wir eine praktikable und saubere Alternative aus frischem Fleisch anbieten, die gesund und durch ihre Vielfalt auf die Bedürfnisse der Tiere angepasst ist. Von Beginn an richteten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Ernährungswissenschaft und wussten sehr genau, was wir bei der Herstellung unserer Produkte beachten müssen.

Schon damals war uns aber auch klar, dass der Erfolg dieser Idee eng mit der Einfachheit der Fütterung verbunden ist. Daher entschieden wir uns dazu, unser frisches Fleisch einzufrieren, danach in Würfel zu schneiden und anschließend in wiederverschließbare Beutel zu verpacken, damit es problemlos und sauber portioniert werden kann. Gesagt, getan. So begann die Erfolgsgeschichte von BARFGOLD – EIN STÜCKCHEN LIEBE. Das war im Jahr 2001. Seit dieser Zeit ist eine Menge geschehen.

Der Erfolg bestätigt unsere Idee

Mittlerweile haben wir in der Region drei Standorte, weil die Nachfrage an unseren BARF-Artikeln ständig stieg und wir mehr Kapazitäten schaffen mussten. Dabei war uns jedoch immer am wichtigsten, dass unsere Gründeridee, qualitativ hochwertiges Premium-Futter herzustellen, unangetastet bleibt. Und das merkt man auch: Unsere Rohwaren stammen überwiegend aus Höfen in der Region, sowie aus Schweden bzw. aus dem der Tiergattung entsprechenden Heimatland. Deswegen importieren wir das Lammfleisch beispielsweise aus Irland und einen großen Teil des Rindfleisches aus Schweden. Alle Höfe produzieren nach den deutschen und europäischen Verordnungen, die der Lebensmittelindustrie zugrunde liegen – darauf legen wir Wert. So partizipieren wir zum Beispiel von den strengen Medikamentenverordnungen, die in Schweden herrschen.

Seit 2007 produzieren wir neben den hochwertigen Fleischprodukten auch luftgetrocknete Kauartikel ohne jegliche Zusatzstoffe. Da uns die Nachhaltigkeit bei der Produktion am Herzen liegt, haben wir in eine energiesparende Anlage investiert, die mithilfe der Wärme einer Biogasanlage trocknet.

2012 stieg Ulrich Schowe als geschäftsführender Gesellschafter in das Unternehmen ein. Er sorgte mit seiner Erfahrung und seinem Netzwerk aus der Fleischbranche für weitere Expansion. Dabei blieb er stets der ursprünglichen Firmenphilosophie verbunden: Organisches Wachstum, niemals zu Lasten der Qualität. Vor diesem Hintergrund überzeugt BARFGOLD seit jeher seine Kunden, die ihr Tier verantwortungsvoll und nachhaltig ernähren wollen.


Ihr BARFGOLD-Team

Foto von Ulrich Schowe, Geschäftsführung bei BARFGOLD in Bassum

Ulrich Schowe

Geschäftsführung

Foto von Malte Strohbusch, Vertrieb bei BARFGOLD in Bassum

Malte Strohbusch

Vertrieb

Foto von Johannes Wendt, Leitung Einkauf bei BARFGOLD in Bassum

Johannes Wendt

Leitung Einkauf

Foto von Nicole Seeger, Händlerbetreuung bei BARFGOLD in Bassum

Nicole Seeger

Händlerbetreuung & Verkauf

Foto von Wiebke Sarinski, Händlerbetreuerin bei BARFGOLD in Bassum

Wiebke Sarinski

Händlerbetreuung & Verkauf

Foto von Katja Hägedorn, Kundenservice bei BARFGOLD in Bassum

Katja Hägedorn

Händlerbetreuung & Verkauf

Foto von Sabine Oetjen, Kundenservice bei BARFGOLD in Bassum

Sabine Oetjen

Kundenservice

Foto von Julia Bretthorst, Kundenservice bei BARFGOLD in Bassum

Julia Bretthorst

Kundenservice

Foto von Maximilian Löw, Onlineshop und IT bei BARFGOLD in Bassum

Maximilian Löw

Onlineshop & IT

Foto von Katja Hackmann, Buchhaltung bei BARFGOLD in Bassum

Katja Hackmann

Buchhaltung

Foto von Heidi Wolter, Buchhaltung bei BARFGOLD in Bassum

Heidi Wolter

Buchhaltung

Foto von Anne Albers, Qualitätsmanagement bei BARFGOLD in Bassum

Anne Albers

Qualitätsmanagement