• search_icon
  • 0 cart_icon

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

„Katzen würden Mäuse kaufen“ – Hans-Ulrich Grimm

„Katzen würden Mäuse kaufen“ – Hans-Ulrich Grimm

1 Stück lose

9,99  inkl. MwSt.

Vorrätig

Wer wissen will, was die schönen Begriffe auf der Futterdose wirklich bedeuten, kommt um Grimms Buch nicht herum. (Pfotenhieb. Das unabhängige Katzenmagazin)

Artikelnummer: 99221 Kategorie:

Produktbeschreibung

eibung Glaubt man der Werbung, ist für unsere Tiere das Beste gerade gut genug. Doch die Realität sieht anders aus: Mit Aromen, Geschmacksverstärkern, Farbstoffen und dem ganzen Arsenal der Kunstnahrungshexenküche wird ein „leckeres“ Menü für Waldi, Minka und Co. zubereitet. Neben Abfällen, Krallen und Klauen landen auch Klärschlamm, Bakterien und Pilze im Fressnapf unserer Lieblinge. Die Tiere leiden und werden krank. Und nicht nur sie, sondern durch den Verzehr von Nutztieren auch der Mensch. Schockierende Fakten, brillant recherchiert – Werbung und Wahrheit bei der Tierfutterproduktion. „Tatsächlich ist das Schwarzbuch für die Branche harter Tobak und Autor Grimm nicht irgendwer. Seit Jahren nimmt er Ernährungsgewohnheiten und Lebensmittelproduktion publizistisch aufs Korn, von Bio bis zu den Zusatzstoffen. Seine Bücher wurden Bestseller.“ ( Handelsblatt ) ISBN 978-3-453-60097-3 Heyne Verlag

Gewicht 0.25 kg
Produktinhalt

1 Stück

Verpackung

lose

Fleischsorte

nicht anzuwenden

Futterart

nicht anzuwenden