TrockenBARF

TrockenBARF für Hunde

Wenn’s mal schnell gehen muss, ist unser TrockenBARF für Hunde eine leckere Alternative zur Rohkost. Und sollte zum Beispiel der Stauraum im Froster zu klein sein, kann getrocknetes Gemüse eine praktische Hilfe sein, da es lange haltbar ist und dennoch viele Nährstoffe bereitstellt. Sie finden eine breit Auswahl an TrockenBARF im BARFGOLD BARF-Shop.

TrockenBARF für Hunde: Das ist drin

TrockenBARF für Hunde setzt sich in der Regel zu 80 Prozent aus Fleisch von Rind, Lamm, Geflügel oder Pferd und zu 20 Prozent aus Obst und Gemüse zusammen. Im Unterschied zum frischen Barffleisch und -gemüse sind die Zutaten dabei nicht roh, sondern luftgetrocknet.

Ist TrockenBARF für den Hund gesund?

Als Barfer haben wir natürlich gelernt, dass Trockenfutter für unseren Hund ganz und gar nicht die richtige Wahl ist. TrockenBARF für den Hund hat aber zum Glück rein gar nichts mit dem gewöhnlichen Trockenfutter aus dem Handel zu tun. TrockenBARF ist einfach nur Fleisch, das auf natürliche Weise konserviert und somit lange haltbar gemacht wurde. Das wussten schon die Indianer zu schätzen. Mit TrockenBARF für den Hund geben wir unserem Vierbeiner also nur seine natürliche Nahrung in getrockneter Form. Selbst die Vitamine und andere wichtige Nähstoffe bleiben im TrockenBARF für den Hund erhalten. TrockenBARF ist also die perfekte Alternative für unterwegs, auf Reisen oder wenn es eben einfach mal schnell gehen muss. Also, jetzt Ihr TrockenBARF online bestellen!