Menüs

Menüs

Die Fleischmenüs sind für die tägliche Ernährung einfach und schnell zu handhaben. Sie funktionieren nach den Regeln der BARF-Aufteilung. Allerdings sollten Sie noch einen pflanzlichen Anteil dazugeben. Das BARF-Schlemmer-Menü mit viel Pansen ist ein echter Leckerbissen für Ihren Hund. Darüber hinaus bringt das gewollte BARF-Wellness-Menü eine bunte Vielfalt mit sich. Die nach der klassischen BARF-Aufteilung perfekt zusammengestellten Menüs bieten vor allem kleinen Hunderassen eine leckere Mahlzeit im ausgewogenen Verhältnis. Die gewolften Menüs enthalten alle wichtigen Fleischkomponenten.

Das gilt übrigens auch für verschiedenste Gemüsesorten, die wir durch gesunde Früchte ergänzt haben. Darüber hinaus ergänzen geraspeltes Kokos und ein Hauch Himalayasalz die Menüs perfekt. So versorgen Sie den Hund mit ausreichend Mineralien. Dazu empfehlen wir die tägliche Gabe von Lachsöl (Omega-3-Fettsäure-Lieferant). Ebenso Dorschleberöl, das 2 – 3x pro Woche zusätzlich gesunde Fettsäuren liefert. Die Fütterung von Seefisch garantiert die Versorgung mit Vitamin-D. Auch Seealgenmehl sollte für den Jod-Haushalt des Hundes 2 – 3x pro Woche unter das Menü gemischt werden.